Kommunalberatung

ÖPP und PPP als Schlüssel zum Erfolg.

Öffentliche Investitionen neu denken.

Der Investitionsstau der öffentlichen Hand ist gigantisch. Trotz der sprudelnden Steuereinnahmen sind die öffentlichen Haushalte nach wie vor begrenzt. Alle Gebietskörperschaften, Bund, Länder und Gemeinden suchen deshalb nach alternativen Finanzierungs- und Betreibensformen für öffentliche Investitionen. Hier hilft eine gute Kommunalberatung.

Eine Lösungsmöglichkeit wird in der Beteiligung von Privaten an der Planung, der Finanzierung und dem Betreiben von öffentlichen Infrastrukturinvestitionen gesehen. Öffentlich-private Partnerschaften, kurz ÖPP, oder Public Private Partnership, kurz PPP, lauten hier die Schlagwörter.

Kommunalberatung für schnelle und zielgerichtete Lösungen
Die Berater unserer Kanzlei beschäftigen sich seit langem mit diesem Thema und lösen die betriebswirtschaftlich investitionstheoretischen Probleme, aber auch die damit einhergehenden finanzwirtschaftlichen und rechtlichen Fragestellungen. Durch internationale Zusammenarbeit von Spezialisten aus dem Bereich der Rechtsberatung, der Unternehmensberatung und der Wirtschaftsprüfung wird sichergestellt, dass die Kommunalberatung der im Wesentlichen öffentlichen Hand schnell und zielorientiert abläuft.

Durch die Experten aus dem Bereich der Steuerberatung können auch die sehr komplexen steuerrechtlichen Fragestellungen mitgelöst werden. audalis bietet mit seinem ÖPP- und PPP-Team eine Lösung aus einer Hand und stellt damit insbesondere dem öffentlichen Investor ein umfassendes Beratungsangebot zur Verfügung.

Ihre Berater

WP/StB Andreas Beyer
WP/StB Martin Brandt
WP/StB Joachim Punge
WP/StB Chirstian Witte