audalis Praktikum Carolin Kornalewski

Mein Praktikum vom 17. August bis zum 25. September 2015

Durch das Deutschlandstipendium von audalis bekam ich gleichzeitig die Möglichkeit ein Praktikum zu absolvieren. Diese nahm ich sehr gerne an, da ich bisher nur praktische Erfahrung im Controlling sammeln konnte, aber gerne noch während meines Masterstudiums in Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt Accounting & Finance einen Einblick in den Bereich Wirtschaftsprüfung erhalten wollte.

In meinem sechswöchigen Praktikum wurde ich in der Abteilung Mittelstand eingesetzt. Mein erster Tag begann direkt mit dem Betriebsausflug, sodass ich schon viele Mitarbeiter kennenlernen konnte. Alle waren sehr freundlich und ich habe mich sofort integriert und willkommen gefühlt.
Das Praktikum war vielseitig, da ich Aufgaben von verschiedensten Mitarbeitern aus der Abteilung erhielt. Zu meinen Aufgaben gehörten vor allem die formelle Berichtskritik sowie Recherchen in Datenbanken zu verschiedensten Thematiken, z. B. zur Minimierung von Wechselkursrisiken, zu Wertpapierentwicklungen und zur Bilanzierung von Nachrangdarlehen. Des Weiteren durfte ich bei der Erstellung von Offenlegungen sowie von Berichten zur Kassenprüfung und zur Jahresabschlussprüfung mitarbeiten. Auch eine Renditeberechnung eines Immobilienprojektes durfte ich auf Nachvollziehbarkeit prüfen sowie Unterlagen für eine Due Diligence vorbereiten. Hinzu kamen u. a. verschiedene Berechnungen in Excel, z. B. die Vorbereitung einer Plan-Bilanz und -GuV, die grafische Darstellung verschiedener Sachverhalte und die Übersetzung eines Bankbestätigungsschreibens von Deutsch nach Englisch.

Insgesamt hat mir das Praktikum sehr gefallen. Es war interessant zu sehen, wie die theoretischen Konzepte, die man während des Studiums erlernt hat, in der Praxis umgesetzt werden. Generell ist es für die Aufgaben sinnvoll, einige Vorkenntnisse zum Prüfungsablauf und zum Umgang mit dem HGB vorzuweisen.

Innerhalb des kurzen Zeitraumes habe ich verschiedenste Aufgaben wahrnehmen dürfen und einen Einblick in das Berufsfeld bekommen. Sollte ich mich nach meinem Studium für eine Tätigkeit in der Wirtschaftsprüfung entscheiden, wird mein erster Ansprechpartner audalis sein. An dieser Stelle möchte ich mich neben dem Praktikum auch noch einmal für das Stipendium bedanken.

Carolin Kornalewski, B. Sc.