audalis Praktikum Matthias Thiemann

Tätigkeitsbericht  Praktikum vom 1. April bis  zum 30. September 2014

Nach meinem Masterstudium in Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt Accounting & Finance habe ich mich bewusst für ein Praktikum in einer mittelständischen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft entschieden. Grund hierzu waren neben der allgemeinen Wahrnehmung, dass es sich bei mittelständischen Wirtschaftsprüfern eher um Generalisten handelt, auch ein Seminar im Mittelstandscontrolling, welches von audalis in Kooperation mit der TU Dortmund und dem Lehrstuhl Unternehmensrechnung und Controlling angeboten wurde, bei dem ich einen (sehr positiven) ersten Eindruck vom Unternehmen gewinnen konnte.

Speziell habe ich in meinem 6-monatigen Praktikum die Abteilung "Mittelstand" unterstützt. Zu meinen Aufgaben gehörte u.a. die Unterstützung von Prüfungsteams bei zahlreichen Mandanten aus unterschiedlichen Branchen bei Jahresabschlussprüfungen, Prüfungen im Insolvenzverfahren, die Anfertigung von Einkommenssteuererklärungen, Unternehmensbewertungen, die Erstellung von betriebswirtschaftlichen Gutachten, Rentabilitätsprüfungen, Portfolio-Analysen, Berichtskritiken sowie Recherchen mit diversen Schwerpunkten wie bspw. Doppelbesteuerungsabkommen und statistischen Prüfungsmethoden.

Genauso facettenreich wie mein Aufgabenbereich stellten sich auch die Mitarbeiter und die jeweiligen Kernkompetenzen dar. Durch die Einbindung in die einzelnen Bereiche war es mir möglich, mein Fachwissen umfangreich zu erweitern und einen vertiefenden Eindruck von der Arbeit als Prüfassistent zu erhalten. Die Arbeitsatmosphäre in der Abteilung war während meines Praktikums immer sehr gut,  Fragen stellen war zu jeder Zeit möglich und sogar gewünscht. Besonders herausstellen möchte ich an dieser Stelle Frau Janus, Frau Fischer und Herrn Eickermann, die sich intensiv um mich bemüht haben.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass sich mein positiver Eindruck von audalis weiter verstärkt hat und ich mir eine Tätigkeit in einer mittelständischen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und die Erlangung des Berufsexaminas sehr gut vorstellen kann. audalis wird in jedem Fall der erste Ansprechpartner bei einer Bewerbung sein.

Matthias Thiemann, M. Sc.