Donnerstag, 13 Juni 2019 07:53

Gruseliger Geschäfts-Sinn

geschrieben von

Gruseliger Geschäfts-Sinn wird zum Streitfall. Um sein Geisterhaus möglichst authentisch zu gestalten, stellte ein Freizeitparkbetreiber echte Grabsteine auf - und verunglimpfte...

Um sein Geisterhaus möglichst authentisch zu gestalten, stellte ein Freizeitparkbetreiber echte Grabsteine auf  - und verunglimpfte dadurch das Andenken der Verstorbenen, so das AG Kitzingen.

Hier geht´s zum Artikel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok