Donnerstag, 07 März 2019 14:00

Die Kunst des Coachings erklärt

Wie steigert man in Zeiten des Fach- und Führungskäftemangels die Unternehmensloyalität der Mitarbeiter? Antworten darauf bieten wie Ihnen bei unserem "audalis-Frühstart" am 13. März.

In Zeiten des aktuellen Fachkräftemangels ist vielen Unternehmen besonders daran gelegen, dass ihre Fach- und Führungskräfte durch diese Form der Prozessbegleitung ihre eigene Zufriedenheit und Unternehmensloyalität steigern können und zugleich den Erfolg ihres beruflichen Handelns zielgerichtet maximieren – beispielsweise, wenn es darum geht, den 35-jährigen Potenzialträger auf die Übernahme der Rolle des Teamleiters bzw. der Teamleiterin vorzubereiten.

Es profitieren in der Regel gleich mehrere Akteure durch das Coaching: der/ die Coachee, die Kollegen und das Unternehmen.

Im ersten Teil werfen wir mit zwei erfahrenen Buisness Coaches, Frau Dr. Julia Egbringhoff und Wirtschaftspsychologin Frau Ilka Tasche einen Blick hinter die "Kulissen" des Coachings.

Auf eine individuelle, zielgerichtete Beratung zur Unterstützung der Persönlichkeitsentwicklung zielt auch das Konzept der Hambl-Group ab, deren Gründer und Preisträger des Unternehmerpreises Südwestfalen Ihnen davon im zweiten Teil des Frühstarts berichten.

Wenn Sie Interesse an der Teilnahme haben, melden Sie sich bitte bei Herrn Andreas Dechert an (Tel: 0231 2255-718 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Veranstaltungsort ist unsere Kanzlei in Dortmund, Rheinlanddamm 199.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok