Im Zeichen der guten Sache

audalis-Partner Dr. Michael Kohler war als Gastredner zum zweiten Dortmunder Stiftungstag geladen

Die Stuhlreihen im Museum für Kunst- und Kulturgeschichte waren an diesem Abend gut gefüllt. Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr lockte der zweite Dortmunder Stiftungstag am 13. Oktober dieses Jahres erneut rund 100 Teilnehmer an. Unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters Ulrich Sierau tauschten sich Stifter, Vorstände, Kuratoriumsmitglieder und Stiftungsfachleute über aktuelle Entwicklungen aus. Unser Partner, Herr Dr. Michael Kohler, konnte seine langjährige Erfahrung im Stiftungswesen im Rahmen einer Podiumsdiskussion einbringen und schloss seinen Vortrag mit einem Appell an den Einsatz für die gute Sache: Mit der Gründung einer Stiftung habe jeder die ideale Möglichkeit, sein Engagement weit über seinen eigenen Lebensweg hinaus fortzusetzen.

Gelesen 191 mal
Mehr in dieser Kategorie: « Technisch fit in die Zukunft