Controlling

Auswirkungen der Datenflut

Mit dem technischen Fortschritt nimmt die Menge der zu verarbeitenden Daten in Unternehmen immer weiter zu. Daraus ergeben sich unter anderem Auswirkungen für das Controlling, welches mehr Daten innerhalb kürzerer Zeit aufbereiten und analysieren muss. Business Intelligence-(BI-) Tools, wie die Software Spotfire der TIBCO Software Inc,. können dabei helfen, die Datenmengen automatisiert aufzubereiten und ermöglichen eine interaktive Darstellung. Für den Aufbau einer Analyse oder eines Reports müssen die Berechnungen, beispielsweise für Kennzahlen, erstmalig definiert werden, da es sich bei Spotfire um keine branchenspezifische Software handelt. Zusätzlich kann der Anwender mithilfe integrierter Programmierschnittstellen eigene Inhalte hinzufügen.

Bereits aus einem exportierten Buchungsjournal lassen sich so viele Informationen ableiten, sodass sich ein individuelles Unternehmenscockpit aufbauen lässt, welches beispielsweise eine Gegenüberstellung von Umsatzerlösen und Materialaufwand im Zeitverlauf oder eine Übersicht über den Kassenbestand und das Bankguthaben zeigt. Angepasst an das jeweilige Unternehmen können individuelle Analysen erstellt werden. Bei Bedarf lassen sich weitere Datenquellen in die Analyse einbinden. Über den Einbau von Steuerelementen wie Checkboxen für die Auswahl eines Standortes oder Drop-Down-Menüs für die Auswahl eines Geschäftsjahres können interaktive Analysen ermöglicht werden. Solche Filter können die Ursachenanalyse für auffällige Sachverhalte vereinfachen.

Da aufgrund der Softwareunterstützung viele manuelle Aufbereitungsschritte entfallen, können die freien Kapazitäten im Controlling für die Deutung und Interpretation der Ergebnisse genutzt werden. Die Verwendung einer solchen Software stellt somit zwar keinen Ersatz für ein Controlling dar, kann es aber deutlich vereinfachen und Kapazitäten für werthaltige Tätigkeiten schaffen. Die initiale Erstellung der Analyse kann zunächst ein wenig mehr (Programmier-)Aufwand bedeuten, der bei Bedarf auf einen externen Dienstleister übertragen werden kann. Dennoch kann ein BI-Tool wie Spotfire ein geeignetes Instrument zur Unternehmenssteuerung im Mittelstand sein.

Quelle: Weigt, J., IT-gestützte Datenanalyse und -auswertung beim Controlling im Mittelstand – Spotfire im Einsatz, in: Controlling, 30. Jg. (2018), H. 4, S. 75-77.

Gelesen 218 mal
Mehr in dieser Kategorie: « Facebook-Fanseiten